Clemens-Brentano-Schule, Berlin-Steglitz > Unterricht > Deutsch > Lese-Rechtschreib-Schwäche

Lese-Rechtschreib-Schwäche

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass eine frühzeitige, gezielte Förderung von Kindern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten eine erhebliche Verbesserung ihrer Lese- und Schreibkompetenz bewirken kann.
Deshalb werden an unserer Schule seit Beginn des Schuljahres 2006/07 Schüler und Schülerinnen nicht nur auf mögliche Lese- und Rechtschreibprobleme hin getestet (mit der Hamburger Schreibprobe), sondern wir bieten ihnen ein intensives, unterrichtsbegleitendes Training in temporären, klassenübergreifenden Lerngruppen (von 3-6 Schülern) an. Diese Kinder erhalten in der Regel 1-2 zusätzliche Wochenstunden und haben dadurch mehrheitlich ihre Leistungen in diesem Bereich erheblich steigern können.

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen erfolgreich mit dem LRS-Programm GUT1.