Förderverein

Gründung des Fördervereins 1997
Der Förderverein der Clemens Brentano Grundschule Berlin bestand bei seiner Gründung im Jahr 1997 aus nur 12 Personen. Angetrieben von dem Gedanken, mehr Kreativität an die Schule bringen zu wollen, aber auch von dem Wissen um die knapper werdenden öffentlichen Gelder, nahmen die "12 Gefährten" Ihre Arbeit auf. Natürlich gab es auch etliche Skeptiker, die dem Verein nicht viele Chancen einräumten, doch hartnäckig begannen die Mitglieder zunächst die nötigen finanziellen Mittel zu beschaffen. Mitglieder wurden geworben, der mittlerweile in Lichterfelde-West bekannte Weihnachtsmarkt initiiert, der Hausmusikabend ins Leben gerufen usw…

Unterstützung/Finanzierung außerschulischer Projekte
Mit den gesammelten Geldern konnten von nun an außerschulische Projekte wie u.a. die Schulhofbegrünung, Zirkusaufführungen, Theater aber auch Klassenreisen, Klassenrenovierungen, Schulmaterialien (z.B. Musikinstrumente, Mikro-Anlage) unterstützt bzw. finanziert werden. Die Aufzählung ließe sich noch lange fortsetzen, möglicherweise reichte der Platz auf dieser Seite nicht...

Im Laufe der Jahre wurde die finanzielle Unterstützung der Schule durch den Verein immer bedeutender und es gab bereits viele grundsätzliche Diskussionen über die Ziele und Aufgaben des Fördervereins. Sind wir bereit den "Lückenfüller" für den immer geringer werdenden Schuletat zu spielen und finanzieren wir demnächst auch noch Tische und Stühle für unsere Kinder ? Oder wollen wir nach wie vor vor allem außerschulische Projekte, die natürlich einen Schulbezug haben sollten, fördern?

Mitmachen lohnt sich
Heute nun ist der Verein auf ca. 200 Familien angewachsen und wir wünschen uns, dass es noch viel (!!!) mehr werden. Mitglied werden sie ganz einfach hier.. (Natürlich erhalten Sie Beitrittsformulare auch im Sekretariat der Schule.)
Wir werden auch weiterhin den Mindestjahresbeitrag gering halten und laden jeden, der Interesse an aktiver Mitarbeit hat, ein, mit uns Kontakt aufzunehmen. Aber auch jedes passive oder gelegentlich aktive Mitglied ist uns herzlichst willkommen!
Zugegeben: Auch wenn es manchmal viel Arbeit ist (schließlich arbeitet jeder von uns nebenbei auch noch für Geld), man es nie allen Recht machen kann und manches auch mal daneben geht - letztlich gab und gibt es immer wieder viele schöne Erfolge und Erlebnisse, die einen die Mühen und Anstrengungen vergessen lassen!
Wir freuen uns auf Sie und Euch!

tl_files/Bilder/foerderverein/Kletter1.jpg